Neukölln im Netz
Neukölln im Internet

St. Martinsfest im Britzer Garten

Zurück

St. Martinsfest im Britzer Garten
Montag, 11.11.2013, 16:00-18:00 Uhr
Festplatz und Spiel- und Liegewiese

Zum traditionellen St. Martinsfest im Britzer Garten erwartet die Besucher wieder ein buntes Rahmenprogramm, veranstaltet vom Förderkreis „Freunde des Britzer Gartens e.V.“.

Erzählerin Christine Lander eröffnet das Programm am Festplatz mit einer Geschichte über die St. Martins – Legende, jenes antiken Soldaten, der seinen Mantel mit einem frierenden Bettler teilte, und dadurch ein Symbol für Nächstenliebe wurde. Kindergerecht erzählt, bringt Christine Lander vor allem den jungen Gästen diese traditionelle und jahrtausend alte Geschichte näher, die an Aktualität bis heute nichts eingebüßt hat.

Mit bekannten Herbst- und Laternenliedern bringt der Kiepert-Chor, der Kinder-Chor der Kiepert-Grundschule-Marienfelde alle kleinen und großen Gäste am Festplatz in die richtige St. Martins Stimmung.

Im Anschluss startet schließlich der große Laternenumzug vom Festplatz zur Spiel- und Liegewiese. Singend und mit bunten Laternen ausgestattet folgen Jung und Alt einem St. Martins-Reiter, der auf seinem großen Schimmel den Festzug anführt.

Am lodernden St. Martinsfeuer an der Spiel- und Liegewiese empfangen die Musiker des Mariendorfer Bläserkreises die Besucher schließlich mit einem stimmungsvollen Konzert. Auch für die Kinder ist hier ein leckerer Empfang vorbereitet – in Form der Weckmännchen, des traditionellen St. Martinsgebäck, das vom Förderkreis „Freunde des Britzer Gartens e.V.“ an die Kinder verteilt wird.

Park-Eintritt: 2,00 €, erm. 1,00 € – Jahreskartenbesitzer 2013 oder 2014 haben freien Eintritt.

Eingänge: Mohriner Allee, U6 Bhf. Alt-Mariendorf / Bus 181
Buckower Damm, S/U-Bhf Hermannstraße / Bus M 44
Tauernallee und Sangerhauser Weg, U6 Bhf. Alt Mariendorf / Bus 179