Neukölln im Netz
Gutshof Britz

30. August 2014: Country- & Folkfestival Neukölln

Zurück

3. Country- & Folkfestival Neukölln 2014 am Samstag, den 30.08.2014 von 13.00 bis ca. 21.00 Uhr auf dem Gutsgelände Schloß Britz, Alt-Britz 81-83, 12359 Berlin

Nun schon zum dritten Mal treffen auf diesem Festival gleichermaßen Country- und Folkbands zusammen. Beide Musikrichtungen wurzeln in der Volksmusiktradition – sind also alles andere als elitäre Musikformen. Die leichte Zugänglichkeit soll auf dem Festival für das Publikum erfahrbar werden. Initiiert wurde das Festival von der Musikschule Paul Hindemith Neukölln, die sich als Mittlerin zwischen Musikinteressierten und Musikkultur versteht.

Auf 2 Bühnen treten die unterschiedlichsten Bands aus den Bereichen Country und Folk auf (die komplette Liste und kurze Beschreibung finden Sie unter: http://www.neukoellncountryandfolk.de/ , die facebook Seite des Festivals unter: https://www.facebook.com/NeukollnCountryFolkFestival)

Aktionen rund um das Festival für Kinder und Erwachsene, sind:

Spontanes Musizieren der Festivalgäste mit den Profis in der Country&Folk Session Band, der originale Cadillac von Johnny Cash „zum reinsetzen“, Spiele für die Kinder, Ponyreiten, Kutschfahrten, rustikales Essen und Stände mit Accessoires. Der Gutshof Schloß Britz mit seinem spektakulären stimmungsvollen ländlichen Ambiente ist seit 2007 vom Bezirk Neukölln zu einem kulturellen Forum ausgebaut worden und der perfekte Festivalort.

Es spielen u.a.: Heinrich ‘Doc’ Wolf, Wasteland Green, Iarthar, Jamestown Ferry, The Runaway Brides, The Hunters, Lennerockers, Krusingers, Folkadelic, A Pony Named Olga, The Mountaineers

Der Eintritt für das Festival ist familienfreundlich: die reguläre Eintrittskarte kostet nur 5 Euro, ermäßigt 3 Euro, Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt.

Eine Veranstaltung der Musikschule Paul Hindemith Neukölln, der Kulturstiftung Schloß Britz und des Werkstatt Musik Berlin e.V.

Gutshof Britz mit Schloß im Internet