Neukölln im Netz
Britzer Mühle

11. Liedergarten der Neuköllner Schulen

Zurück

Am 23. Mai 2014 von 11 bis 14 Uhr in der August-Heyn-Gartenarbeitsschule Neukölln, Fritz-Reuter-Allee 121, 12359 Berlin

Am diesjährigen Liedergarten sind diesmal 13 Grund- und Oberschulen des Bezirks Neukölln mit ihren Klassen und Arbeitsgemeinschaften beteiligt. Mit Liedern, Tänzen und Instrumentalstücken gestalten ca. 300 Neuköllner Schülerinnen und Schüler einen beschwingten musikalischen Freitag. Die musikalischen Beiträge geben dabei einen Einblick in die vielfältigen Ergebnisse des Musikunterrichts der Schulen.

Seit 2004 findet der Liedergarten unter der Leitung von Axel Schmidt und Jörg Dieckmann immer Ende Mai im Britzer Garten, im Gutshof Britz oder in der August-Heyn-Gartenarbeitsschule statt. Präsentieren, Selbstständigkeit, Verantwortung übernehmen und gemeinsam Musik erleben, bilden die Leitgedanken des Liedergartens. Die Schülerinnen und Schüler des Albert Einstein Gymnasiums treten dabei nicht nur selbst als Künstler auf und genießen die Beiträge der anderen Schulen, sondern betreuen auch die Veranstaltungstechnik. Die mitwirkenden Klassen der Lisa-Tetzner-Schule kümmern sich um die Moderationen des Liedergartens. Eltern, viele Klassen und “Zaungäste” sind als Zuschauer willkommen.

Mehr Infos: Axel Schmidt, Multiplikator für Mathematik & Musik, Lisa-Tetzner-Grundschule, Hasenhegerweg 12, 12353 Berlin, Telefon 030-60450 65 Fax 030-66705291,