Neukölln im Netz
Alte Dorfschule Rudow

Moritatenzelt in die Galerie im Körnerpark

Zurück

Der Körnerpark im Internet

Internationales MärchenerzählerInnen Festival
30. November – 14. Dezember 2014

Wie in den vergangenen Jahren lädt der Fachbereich Kultur des Bezirksamts Neukölln alle Kinder, Familien und Interessierte herzlich zu einer Märchenstunde in die Galerie im Körnerpark (Kreativraum) ein.

Traditionelle Märchen aus mehr als 14 verschiedenen Ländern (Japan, Finnland, Kroatien, Griechenland, Ghana, der Türkei, China, Polen, Spanien, Irland, Russland, Rumänien, Frankreich, Deutschland und Argentinien) werden in den jeweiligen Landessprachen von internationalen ErzählerInnen vorgetragen. Die Märchen sind für Kinder im Alter von 4 – 12 Jahren geeignet. Die Neugier auf fremde Sprachen und Kulturen soll geweckt und auf fantasievolle Weise gefördert werden. Wer die eine oder andere Sprache nicht beherrscht, kann dank vieler großformatiger Schaubilder den Erzählungen dennoch folgen.

Das Besuchsangebot:
Das Moritatenzelt: Im Kreativraum Körnerpark gastiert im Zeitraum vom 30. November bis zum 14. Dezember 2014 (wochentags in der Zeit von 9 bis 15 Uhr nur für Schulklassen und Kitas) das Moritatenzelt: Ein orientalisches Märchenzelt mit Sitzgelegenheiten für Groß und Klein und gemütlicher Atmosphäre.

Märchenstunde: Eine Märchenstunde beinhaltet 3 verschiedene Märchen aus 3 verschiedenen Ländern in 60 Minuten. Und wer möchte, kann so viele Märchen hören, wie am jeweiligen Sonntag erzählt werden! Alle Familien und Interessenten sind sonntags in der Zeit von 14 bis 18 Uhr herzlich eingeladen.

Das Programm:

Sonntag, 30.11.2014
Chang´e fliegt zum Mond (Chinesisch), Der Drache von Wawel (Polnisch), Das Rübchen (Russisch), Der Frosch, der schöner werden wollte (Spanisch), Der Wissenschaftler (Kroatisch), Der arme Junge und der Frosch (Französisch)

Sonntag 7.12.2014
Momo Tarou – Der Pfirsichjunge (Japanisch), Die drei Brüder (Türkisch), Der Froschkönig (Deutsch), Changé fliegt zum Mond (Chinesisch), Der Frosch, der schöner werden wollte (Spanisch), Praˆslea der Stärkste und die goldenen Äpfel von Petre Ispirescu (Rumänisch)

Sonntag 14.12.2014
Der Froschkönig (Deutsch), Chang´e fliegt zum Mond (Chinesisch), Die drei Brüder (Türkisch), Der Drache von Wawel (Polnisch), Praˆslea der Stärkste und die goldenen Äpfel von Petre Ispirescu (Rumänisch), Der arme Junge und der Frosch (Französisch)

Angebot des Cafés eßkultur: Das anliegende Café eßkultur serviert eine Internationale Moritatenjause mit Leibspeisen aus mindestens fünf Herkunftsländern als großes Jausenbuffet für 10 €.

Der Besuch des Moritatenzelts ist für alle BesucherInnen kostenfrei!

Moritatenzelt in der Galerie im Körnerpark
Kreativraum, Schierker Straße 8, 12051 Berlin

Der Körnerpark im Internet