Neukölln im Netz
Rathaus Neukölln

Pressespiegel - Die Presse berichtet über Neukölln - Juni 2013


Zurück

Ende eines Spassbades: Es hat sich ausgeblubstDer Tagesspiegel, 26.6.2013

Literatur gegen Buschkowsk​y-Thesen: “Neukölln ist nirgendwo” – Der deutsche Journalist Ramon Schack will Heinz Buschkowskys Thesen über Berlin-Neukölln außer Kraft setzen und hat dazu ein Buch verfasst. Es trägt den Titel “Neukölln ist nirgendwo”. Das Werk soll weder als Liebes- noch als Kriegserklärung an Neukölln aufgefasst werden. Vielmehr versucht Schack seinen Lesern eine realistische Momentaufnahme zu bieten. deutsch-tuerkische-nachrichten.de, 25.6.2013

Dem Schlips an den Kragen – Artus Unival hätte gern, dass Menschen sich mehr wundern. Also hat er in Neukölln Krawatten aufgehängt. Ein Besuch beim Lebenskünstler. Der Tagesspiegel, 25.6.2013

Frauenklinik in Berlin-Neukölln: Einstürzende Altbauten – Wie in Weißensee: Auch die einstige Neuköllner Frauenklinik im Mariendorfer Weg verfällt. Jahrelang tat der Investor nichts – doch das soll sich jetzt ändern. Der Tagesspiegel, 24.6.2013

Neukölln, aufregendster Ort der Republik – Der Journalist Ramon Schack, seit zwei Jahren Wahlneuköllner, antwortet Bezirksbürgermeister Heinz Buschkowsky mit seinem Buch „Neukölln ist nirgendwo“ und zeichnet mit unterhaltsamen Anekdoten das Bild eines sozialen Brennpunkts im Wandel – ein Spaziergang durch den „aufregendsten Ort der Republik“. Cicero Online, 23.6.2013

Ärger um einen Parkplatz: Anwohnerinitiative fordert Erhalt von 15 Autostellplätzen – Britz. Bisher nutzten Anwohner und Lehrer der Fritz-Karsen-Schule zwei Teilstücke einer geschützten Grünanlage vor dem Schulgrundstück als Parkplatz. Nach über 50 Jahren soll damit nun Schluss sein – zum Ärger von Anwohnern und Lehrpersonal. Berliner Woche, 20.6.2013

Präsidialer Wein – aus Rudow – Bei Familie Viergutz steht eine Flasche Beaujolais des Jahrgangs, den JFK in Berlin getrunken hat. Die Welt, 18.6.2013

Neuköllner Kneipe: Neuer Name für “Helmut Kohl”Berliner Kurier, 16.6.2013

Start-Ups in Berlin: Wie Rebuy seine Story verkauft – Der Cyberdealer Rebuy präsentiert sich als coole Wohlfühloase, aber es gibt weder einen Betriebsrat noch angemessene Stundenlöhne. Ein Ortstermin. stern.de, 14.6.2013

Sonnengrundschule in Neukölln: Missbrauch war nur ausgedacht – Drei Mädchen hatten erzählt, dass sie von fremden Männern in der Schule sexuell belästigt wurden. Jetzt gaben sie zu, dass das nicht stimmt. Die Wachschützer bleiben dennoch vorerst an der Schule. Der Tagesspiegel, 13.6.2013

Kulturfestival “48 Stunden Neukölln”: Ein ganzes Wochenende Kunst in Neukölln – Künstler aus der ganzen Welt arbeiten in Neukölln und öffnen an diesem Wochenende die Türen ihrer Ateliers. Zum 15. Mal findet das Festival “48 Stunden Neukölln” statt. Ursula Moffitt und Zara Morris zeigen in der Ausstellung „Ja, ich wohne hier“ die versteckten Seiten des klischeebeladenen Bezirks. Der Tagesspiegel, 13.6.2013

Neuköllner Grundschule in Angst – An der Sonnen-Grundschule in Neukölln sind offenbar mehrere Kinder sexuell genötigt worden. Jetzt stehen Wachschützer am Eingang. Doch den besorgten Eltern reicht das nicht. Der Tagesspiegel, 10.6.2013

Deutschland, ein großes Neukölln? Heinz Buschkowsky liest im Neuen Theater am 16. Juni. Frankfurt-live.com, 10.6.2013

Winzerfest: Wein in Britz, das ist echt kein Witz! In Neukölln lädt das 8. Winzerfest im Britzer Garten zu feinen Tropfen aus ganz Europa ein. B.Z., 6.6.2013