Neukölln im Netz
Alte Dorfschule Rudow

Pressespiegel - Die Presse berichtet über Neukölln - November 2020


Zurück

Katharinenhof: Zwei Tote und 26 Corona-Infizierte in Pflegeheim in Britz. Nach einem Corona-Ausbruch im Alten- und Pflegeheim Katharinenhof in Alt-Britz sind zwei Senioren im Alter von 87 Jahren an der Folgen von Covid-19 verstorben. Das teilte die Einrichtung am Dienstag mit. B.Z., 24.11.2020

90 Polizisten im Einsatz. Coronahilfen-Betrug! Razzia bei islamischem Verein in Neukölln. Erneut ist die Polizei im Auftrag der Berliner Staatsanwaltschaft gegen mutmaßliche Corona-Soforthilfen-Betrüger im Einsatz. Am Mittwochmorgen haben 90 Polizeibeamte die Räume und eine Wohnung des Furkan e.V. an der Glasower Straße (Neukölln) durchsucht und Beweismittel beschlagnahmt. B.Z., 18.11.2020

Clankriminalität in Neukölln: Bürgermeister gibt Rap-Musik Mitschuld – zwei Remmos noch auf der Flucht. Neuköllns Bezirksbürgermeister Martin Hikel hält die Razzia wegen des Raubs im Dresdner Grünen Gewölbe für ein wichtiges Signal. Zu lange sei bei Clankriminalität weggeschaut worden. Für ihn tragen Rap und Popkultur eine Mitschuld am Kult um Großfamilien. WELT, 18.11.2020

Corona-Hilfen: Razzia bei islamischem Verein in Neukölln. Es geht um mutmaßlichen Corona-Hilfen-Betrug, 90 Beamte sollen im Auftrag der Staatsanwaltschaft im Einsatz sein. Berliner Zeitung, 18.11.2020

Ministerin Giffey bleibt im Amt – so finden das die Deutschen. War die Entscheidung von SPD-Ministerin Franziska Giffey auf den Doktortitel zu verzichten, aber im Amt zu bleiben, richtig? Die Meinung der Deutschen geht dazu stark auseinander. t-online.de, 17.11.2020

Giffey, die Freie Universität und das Gift der Korruption. Der Fall Giffey ist auch ein Fall ihrer Doktor-Mutter Tanja Börzel und damit ein Fall familiarisierter, intransparenter Verhältnisse an der Freien Universität. Berliner Zeitung, 17.11.2020

Mehr als 1600 Polizisten im Einsatz: Razzia in Neukölln wegen Diebstahls im Grünen Gewölbe – Festnahmen von Clanmitgliedern. Im Zusammenhang mit dem Juwelendiebstahl in Dresden hat die Polizei in Neukölln 18 Objekte durchsucht. Drei Mitglieder des Rammo-Clans wurden festgenommen. Der Tagesspiegel, 17.11.2020

Nach Raub im Grünen Gewölbe: Mega-Razzia mit 1600 Polizisten im Berliner Clan-Milieu, mehrere Festnahmen! Sind die Juwelen-Räuber von Dresden gefasst? Im Zusammenhang mit dem Juwelendiebstahl vor fast genau einem Jahr im Dresdner Grünen Gewölbe kommt es am Dienstagmorgen im Berliner Stadtbezirk Neukölln zu einem Großeinsatz der Polizei mit 1638 Beamten! B.Z., 17.11.2020

Plagiatsaffäre: Giffeys Erklärung ist eine Unverschämtheit. Franziska Giffey versucht, einer möglichen Aberkennung des Doktortitels zuvorzukommen, indem sie erklärt, ihn nicht mehr führen zu wollen. Das ist nicht bescheiden, sondern unverschämt. Und beschädigt die Wissenschaft. WELT, 16.11.2020

Polizei ist alarmiert. Berliner Bandenkrieg – Krach zwischen Tschetschenen und Clans. In Berlin sollen sich Clan-Mitglieder und Tschetschenen einen erbitterten Kampf liefern – und das auf offener Straße. Der Bandenkrieg ist dabei nicht nur ein Berliner Problem. t-online.de, 15.11.2020

Plagiatsaffäre: Politiker mehrerer Parteien legen Giffey Rücktritt nahe. Die Bundesfamilienministerin verzichtet auf ihren Doktortitel, um sich den politischen Folgen eines weiteren Prüfungsverfahrens zu entziehen. Doch der Plagiatsverdacht bleibt: Mehrere Kollegen fordern ihren Rücktritt. Kritik kommt auch aus der SPD. Frankfurter Allgemeine, 14.11.2020

Plagiate in der Doktorarbeit: Ist Franziska Giffey eine Kandidatin auf Abruf? Plagiat oder “minder schwer”? Die Berliner SPD bangt um ihre Hoffnungsträgerin – und Franziska Giffey gibt sich demonstrativ gelassen. Der Tagesspiegel, 8.11.2020

30 Beteiligte: Vermummte greifen Späti in Neukölln an – mehrere Verletzte! Mehrere vermummte Jugendliche stürmten am Samstagabend gegen 19 Uhr in einen Spätkauf in der Neuköllner Wildenbruchstraße, schlugen die Einrichtung kurz und klein und verletzten einen Mitarbeiter. B.Z., 8.11.2020

Riesige Rauchwolke: Neuköllner Turnhalle nach Feuer einsturzgefährdet – Brandstiftung vermutet! Am Freitag brannte es in einer leerstehenden Sporthalle in Berlin-Britz (Neukölln). Die Polizei vermutete am Samstag Brandstiftung als Ursache. Nun ist das Gebäude einsturzgefährdet. B.Z., 7.11.2020

Droht Giffey jetzt doch noch der Entzug des Doktortitels? Im vergangenen Jahr war die Plagiatsaffäre um die Doktorarbeit von Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) für sie glimpflich mit einer Rüge ausgegangen. Jetzt rollt die Freie Universität den Fall wieder auf – mit ungewissem Ausgang. WELT, 6.11.2020

Islamismus in Deutschland: “Der Arm von Ankara reicht bis nach Neukölln”. Berlin-Neuköllns Integrationsbeauftragte Balci berichtet, wie in manchen Moscheen gesellschaftliche Spaltung gepredigt werde. Der türkische Präsident habe hierzulande viel zu lange schalten und walten können. Sie rügt, dass Berlin ihn als Partner sehe. WELT, 3.11.2020