Neukölln im Netz
Motorikpark im Buschkrugpark

Pressespiegel - Die Presse berichtet über Neukölln - August 2021

Zurück

Armin Laschet spricht in Neukölln über Integration. Der CDU-Kanzlerkandidat traf bei einem Besuch in Neukölln Sozialarbeiter und Lokalpolitiker. Berliner Morgenpost, 31.8.2021

Bernward Eberenz von den Freien Wählern: Neuköllner Umweltstadtrat wünscht Autorin Massenvergewaltigung. Der Ex-CDU und Ex-AfD-Politiker fiel bereits in der Vergangenheit mit radikalen Äußerungen auf. Für einen Kommentar wird er nun scharf kritisiert. Der Tagesspiegel, 29.8.2021

Gewalt, Emanzipation und Drogen: Polizistin schreibt Buch über Einsätze in Berlin-Neukölln. Lana Atakisieva kam als 15-Jährige aus Aserbaidschan nach Berlin – ohne Deutschkenntnisse. Heute ist sie Oberkommissarin in Neukölln. Der Tagesspiegel, 29.8.2021

Kontaktnachverfolgung: Neukölln lehnt Luca ab und macht Kontaktverfolgung viel, viel komplizierter. Der Bezirk lehnt die Luca-App ab. Stattdessen soll ein Flickenteppich an Apps die Nachverfolgung leisten. Dabei liegen die Probleme im analogen Amt. Berliner Zeitung, 28.8.2021

Eigentlich sollen hier Wohnungen entstehen … Baustellen-Stillstand auf dem ehemaligen Blub-Gelände. Es war jahrelang DAS Spaßbad Berlins. Vor 16 Jahren hat das Blub seine Türen für immer geschlossen. In diesem Frühjahr sollten hier Wohnungen entstehen, doch die Bagger auf dem Gelände stehen still. B.Z., 28.8.2021

“Ärgerliches Versehen”: Firma sägt den falschen Baum in Berlin-Neukölln ab. Am Buschrosenplatz in Britz war ein Baum abgestorben. Der sollte gefällt werden – doch stattdessen traf es einen kerngesunden. Eine Glosse. Der Tagesspiegel, 26.8.2021

Berlin Street Style: Weserstraße in Neukölln. Wie kaum eine andere repräsentiert diese Straße den Style-Code der Stadt. Und der setzt sich zusammen aus: Vintage-Mode, Luxus-Accessoires und einer Prise DIY. Berliner Zeitung, 15.8.2021

Bezirksamt kündigt Remmo-Clan den Mietvertrag. Der Remmo-Clan muss seine Villa in Berlin-Neukölln voraussichtlich verlassen. Laut Bezirksamt gab es »Verstöße gegen das Vertrags- und Vertrauensverhältnis«. Die Familie will sich rechtlich wehren. SPIEGEL, 13.8.2021

Remmo-Villa in Berlin-Neukölln: Warum der Bezirk den Familienclan vor die Tür setzt. Neukölln hat der Familie Remmo den Mietvertrag für eine Villa gekündigt. Der CDU-Jugendstadtrat erfuhr davon aus der Zeitung. Die Familie vermutet dahinter Wahlkampf des SPD-Bürgermeisters. Dabei wird die Villa nicht die letzte Immobilie sein, die eingezogen wird. WELT, 11.8.2021

Fälschte die Großfamilie einen Mietvertrag? Bezirksamt Neukölln kündigt Berliner Remmo-Clan die Villa. Die Großfamilie soll das Anwesen verlassen – Vorwurf: Betrug. Bürgermeister Hikel sieht „schwerwiegende Verstöße“, ein Clan-Spross dagegen „Wahlkampf“-Manöver. Der Tagesspiegel, 11.8.2021

Polizeieinsatz in Berlin. Hochzeitskorso in Neukölln: Mann verletzt – Zeugen berichten von Schüssen. Polizisten seien nach Schüssen aus einer Kalaschnikow zur Sonnenallee gerufen worden. Ob der Verletzte zur Hochzeitsgemeinschaft gehörte, war zunächst unklar. Berliner Zeitung, 6.8.2021

Und was das neue Schuljahr noch so bringt: Nächste Corona-Panne zum Schulstart – Luft raus bei Lüftern in Neukölln. Die zwölf Geräte dürfen gar nicht ans Stromnetz. B.Z. erklärt, was Berlins Schüler zum Unterrichtsbeginn am Montag in Sachen Masken, Tests und Impfungen noch erwartet. B.Z., 4.8.2021

Probleme bei den Behörden. Stadtrat von Neukölln über Berliner Bürgerämter: “Das ist so ein Chaos”. Neuköllns stellvertretender Bürgermeister erklärte, die Situation in Berliner Bürgerämtern, vor allem bei der Terminvergabe, sei fatal. Berliner Zeitung, 4.8.2021

Tarifstreit in Krankenhäusern: Reinigungskräfte in Berliner Vivantes-Kliniken treten in Warnstreik. Während an den landeseigenen Kliniken um Löhne und Personal gestritten wird, verhandelt der Senat den Krankenhausplan – es geht um Betten, Schwerpunkte, Geld. Der Tagesspiegel, 2.8.2021