Neukölln im Netz
Werkstatt der Kulturen

Pressespiegel - Die Presse berichtet über Neukölln - Januar 2021


Zurück

Neukölln: Vize-Bürgermeister kritisiert Polizei im Umgang mit Clan-Kriminellen. 2019 gab es laut LKA-Bericht fünf Ermittlungskomplexe gegen Rockerkriminalität und sieben Verfahren gegen russisch-eurasische Kriminelle. Berliner Zeitung, 25.1.2021

Kaum freie Plätze: Wegen Corona! Anwohner in Neukölln finden keine Parkplätze mehr. In der Neuköllner Bruno-Bauer-Straße das Auto abstellen? Fast unmöglich! Fehlende Parkplätze sind dafür aber nicht der Grund … B.Z., 23.1.2021

Neukölln: Corona-Verstöße in Glücksspiel-Café. Die angetroffenen Spieler sollen keine Masken getragen und auch keine Mindestabstände eingehalten haben. Berliner Zeitung, 22.1.2021

Berlin-Neukölln ist plötzlich Vermieter: Bezirksamt muss sich um beschlagnahmte Remmo-Villa kümmern. Die Remmo-Villa in Alt-Buckow gehört jetzt dem Bezirksamt. Das muss auch die dort lebenden Mieter betreuen. Der Tagesspiegel, 20.1.2021

21 Gäste: Polizei beendet illegale Party in Neuköllner Einfamilienhaus. Die Polizei hat am Dienstagabend in Neukölln eine Party aufgelöst, an der 21 Personen teilgenommen haben. Private Zusammenkünfte in diesem Rahmen sind aufgrund der Corona-Pandemie in Berlin derzeit nicht erlaubt. rbb24, 20.1.2021

Lockdown-Debatte – Eilantrag: Neuköllner Schulen wehren sich gegen Teilöffnung. Die fünf Gymnasien des Bezirks appellieren an den Berliner Senat, das schulisch angeleitete Lernen von zu Hause zu verlängern. Berliner Zeitung, 7.1.2021

Verfolgungsfahrt in Berlin-Neukölln: Tatverdächtiger weiter auf der Flucht. Ein Polizeieinsatz endete am Dienstagabend mit fünf verletzten Polizeibeamten. Einer der beiden Tatverdächtigen konnte zu Fuß fliehen – von ihm fehlt jede Spur. Der Tagesspiegel, 6.1.2021

Mitten in Neukölln: Drei Männer stechen auf Passanten ein. Laut Zeugenaussagen soll das Trio sein Opfer unvermittelt angegriffen haben. Der 33-Jährige erlitt mehrere Stichwunden. Berliner Zeitung, 5.1.2021

Ermittlungen laufen. Verfolgungsjagd in Neukölln – fünf Polizisten verletzt! Am Dienstagabend gegen 19.30 Uhr verfolgten Zivilbeamte einen Mercedes, den sie vorher hatten kontrollieren wollen. Die Jagd endete mit einem Crash und fünf verletzten Polizisten! B.Z., 5.1.2021

Corona-Meldepause in Neukölln – “Ein Rätsel, das ich nicht lösen kann”. Aus Berlin-Neukölln sollen über die Feiertage nur an drei von zehn Tagen Corona-Infektionen gemeldet worden sein. Gesundheitsstadtrat Liecke (CDU) verteidigt sich. Ohnehin findet er: Die Zahlen seines Bezirks seien ja „nicht entscheidend“ für das Bund-Länder-Treffen. WELT, 4.1.2021