Neukölln im Netz
Rathaus Neukölln

Pressespiegel - Die Presse berichtet über Neukölln - Juni 2021


Zurück

Spitzenkandidatin der Berliner SPD: Franziska Giffey verliert ihren Doktortitel. Jetzt ist es offiziell: Die Freie Universität entzieht Franziska Giffey den Doktortitel. Sie bescheinigt ihr eine Täuschung “mindestens mit bedingtem Vorsatz”. Tagesspiegel, 10.6.2021

Berliner Universität teilt mit: SPD-Politikerin Giffey verliert Doktortitel. Nach langen Diskussionen hat die Freie Universität Berlin entschieden: Die SPD-Politikerin Franziska Giffey verliert ihren Doktortitel. Ihre Ambitionen in der Berliner Landespolitik will sie nicht aufgeben. FOCUS, 10.6.20212

Bei Kontrolle aufgefallen. Fake-Testzentrum! Polizei ermittelt nach B.Z.-Bericht. Ein Corona-Testzentrum, wo gar keines ist, in einem Yoga-Studio, das es nicht gibt! Nach dem B.Z.-Bericht über das Roots Yoga Testzentrum an der Sonnenallee 21 ermittelt jetzt die Polizei. B.Z., 10.6.2021

Fußball EM 2021: Public Viewing in Berlin-Rudow geplant. Angesichts der sinkenden Corona-Infektionszahlen organisiert der CDU-Politiker Olaf Schenk ein Public-Viewing in Rudow. Berliner Morgenpost, 9.6.2021

Angreifer sprangen aus Auto. Macheten-Attacke in Neukölln! Mann (22) verletzt. Gegen 1.20 Uhr in der Nacht zum Mittwoch soll auf der Sonnenallee in Neukölln, zwischen Jansastraße und Tellstraße, ein Mann (22) mit einer Machete angegriffen worden sein. B.Z., 9.6.2021

Polizei ermittelt gegen Demonstranten: Klimaaktivisten besetzen A100-Baustelle in Berlin . Mit Blockaden protestieren Umweltorganisationen am Morgen gegen den Ausbau der Stadtautobahn. Journalisten berichten, von der Polizei behindert worden zu sein. Tagesspiegel, 5.6.2021

Nach Kontrollen. Fünf Corona-Testzentren in Berlin-Neukölln geschlossen. In Neuköllner Corona-Testzentren wurde offenbar nicht ordnungsgemäß gearbeitet. Laut Bezirksamt wurden teilweise nicht zugelassene Tests verwendet. Der Bürgermeister will »klare Kante« zeigen. Spiegel, 2.6.2021

Verkehrsberuhigung in Berlin-Neukölln. Wie eine Kiezblock-Initiative den Reuterkiez lebenswerter machen will. Das Neuköllner Bezirksparlament hat kürzlich drei sogenannte Kiezblocks beschlossen, die den Durchfahrtsverkehr aus den Kiezen halten sollen. Tagesspiegel, 2.6.2021

Bei Radikalisierung. Das will Neukölln gegen Religions-Konflikte im Bezirk unternehmen. Der Berliner Stadtbezirk Neukölln will mehr Prävention gegen religiös motivierte Konflikte. B.Z., 2.6.2021