Neukölln im Netz
Gutshof Britz

Pressespiegel - Die Presse berichtet über Neukölln - Oktober 2022

Zurück

Neukölln: Heftige Schlägerei mit Stühlen, Eisenstangen und Fahrradständer. In Neukölln kam es zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung zwischen mehreren Männern. Es gab mindestens drei Verletzte. Berliner Zeitung, 29.10.2022

»Absoluter Notfall« Berliner Sozialamt schließt wegen Überlastung. Liegengebliebene Post, unbearbeitete Anträge: Um Rückstände aufzuarbeiten, schließt das Sozialamt Neukölln laut einem rbb-Bericht für 14 Tage. Schuld an der Überlastung sind offenbar vor allem zwei Faktoren. SPIEGEL, 28.10.2022

Total gaga! Nagelneuer Radweg in Britz wird zur Baustelle. Der Radweg an der Johannisthaler Chaussee ist erst seit zwei Wochen fertig, doch musste gleich wieder aufgerissen werden! Wegen Bauarbeiten für einen Stromkasten. B.Z., 28.10.2022

Brutaler Überfall in Neukölln: Mann von Roller gezerrt und ausgeraubt. Ein 61-Jähriger wurde am Mittwochabend an einer roten Ampel von seinem Motorroller gerissen und am Boden liegend mit Schlägen und Pfefferspray attackiert. Berliner Zeitung, 27.10.2022

Auf Verkehrsinsel gelegen. Betrunkener Mann attackiert Helfer in Neukölln. Sie wollten nur helfen – und wurden dafür in Berlin-Neukölln angegriffen. B.Z., 27.10.2022

Mordkommission ermittelt wegen versuchter Tötung in Neukölln. Die Berliner Polizei ermittelt wegen einer versuchten Tötung in der Nacht von Samstag auf Sonntag in Neukölln. rbb24, 23.10.2022

Missbilligungsantrag gegen Neuköllns Gesundheitsstadträtin gescheitert. In Berlin-Neukölln ist ein Missbilligungsantrag gegen die Gesundheitsstadträtin Mirjam Blumenthal (SPD) in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) gescheitert. Der Tagesspiegel, 20.10.2022

Parkhaussanierungen in Gropiusstadt: Mieter befürchten Parkplatz-Kollaps. Der Vermieter Gropiuswohnen will drei Parkhäuser gleichzeitig sanieren. Mieter protestieren. Sie befürchten eine grassierende Parkplatznot. Berliner Woche, 19.10.2022

Am Neuköllner Kanalufer siedeln sich neues Gewerbe und eine Universität an. “Neukölln im Kommen”: Unter diesem Titel luden die Klingsöhr-Gruppe und das Estrel-Hotel am 17. Oktober zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung ein. Dabei ging es um die Bauvorhaben am Neuköllner Schifffahrtskanal. Berliner Woche, 19.10.2022

Abstimmung am Mittwoch: Missbilligungsantrag gegen umstrittene Neuköllner Gesundheitsstadträtin. Wie viel Rückhalt hat Neuköllns Gesundheitsstadträtin Mirjam Blumenthal (50, SPD) noch in ihrem Bezirk? Das wird am Mittwoch die Abstimmung über einen Missbilligungsantrag gegen sie zeigen. B.Z., 18.10.2022

Die Fotoausstellung “Wir hatten ein normales Leben” auf dem Herrfurthplatz zeigt ukrainisches Leben der vergangenen 16 Jahre. Berliner Morgenpost, 18.10.2022

Kontrollen von Polizei und Zoll in Neukölln: 85 Anzeigen. Bei umfangreichen Kontrollen von Läden oder Bars sowie Autofahrern am Freitagabend in Berlin-Neukölln hat die Polizei eine lange Liste von Verstößen festgestellt. Insgesamt gab es 85 Anzeigen. stern, 15.10.2022

Bezirksverordnete haben einen neuen Plan für den Kölner Damm. Mehr Natur für die Gropiusstadt wünschen sich die Verordneten. Sie wollen, dass der östliche Zipfel des Kölner Damms begrünt wird. Berliner Woche, 15.10.2022

Nach Amtsarzt-Streit im Berliner Bezirk: Bürgermeister Hikel führt vorerst das Neuköllner Gesundheitsamt selbst. Martin Hikel kommt aus der Elternzeit und greift in den monatelangen Konflikt um das Neuköllner Gesundheitsamt ein: Er übernimmt kommissarisch die Leitung. Der Tagesspiegel, 11.10.2022

LKA Berlin ist machtlos: Schock-Recherche! 40 Autovermietungen in Berlin gehören zum Umfeld krimineller Clans. Es sind Recherche-Ergebnisse, die selbst normale Polizisten verblüffen dürften. Etliche Mietwagenfirmen in Berlin machen offenbar mit kriminellen Großfamilien gemeinsame Sache. Berliner Kurier, 11.10.2022

Kündigungswelle: Sozialpsychiatrischer Dienst in Neukölln stellt telefonischen Notdienst ein. Der sozialpsychiatrische Dienst in Neukölln soll Menschen in akuten psychischen Ausnahmesituationen beistehen. Doch nach einem Streit im Gesundheitsamt ist niemand mehr da, um Betroffenen zu helfen. rbb24, 11.10.2022

Massenflucht aus dem Gesundheitsamt. Psychiater in Berlin-Neukölln rufen um Hilfe! Sie sollen Menschen in akuten psychischen Ausnahmesituationen beistehen, doch das ist nicht mehr möglich … BILD, 6.10.2022

Nach Massenflucht aus Gesundheitsamt. Niemand mehr da! Neuköllner Psychiater rufen um Hilfe. Sie sollen Menschen in akuten psychischen Ausnahmesituationen beistehen, doch das ist nicht mehr möglich. B.Z., 6.10.2022

“Stoppen Sie das Neuköllner Modell!” Amtsärzte protestieren gegen Stadträtin Blumenthal (50). Jetzt gehen auch Berlins und Brandenburgs Amtsärzte auf Konfrontationskurs mit der Neuköllner Gesundheitsstadträtin Mirjam Blumenthal (50, SPD). B.Z., 6.10.2022

Neukölln: Eier-Attacke auf Rettungswagen. Ein Krankenwagen wird nach Neukölln gerufen. An der Kreuzung Hermannstraße, Ecke Silbersteinstraße bewerfen Unbekannte das Fahrzeug mit Eiern. Berliner Zeitung, 5.10.2022

Alle sieben Minuten läuft ein Polizeieinsatz in Berlin-Neukölln. Im Berliner Bezirk Neukölln läuft alle sieben Minuten ein Polizeieinsatz. Zumeist geht es um Diebstähle, Lärmbelästigung, Hausfriedensbruch und Körperverletzungen. Die Einsätze finden vor allem im gleichnamigen Ortsteil mit seinen sozialen Brennpunkten statt. WELT, 2.10.2022