Neukölln im Netz
Hermannplatz in Neukölln

Fuldastraße mit Martin-Luther-Kirche

Zurück

50 JAHRE STADT RIXDORFNEUKÖLLN, 1899 – 1949
(Ansichtskarten aus der Amtszeit des Oberbürgermeister Hermann Boddin und Kurt Kaiser)

Die Baugenossenschaft “Ideal” erbaute im Jahre 1907 die Idealpassage (Fuldastraße-Weichselstraße) mit 2000 Wohnungen und Hofgrünflächen. Die Einweihung der Martin-Luther-Kirche in der Fuldastraße erfolgte am 15. November 1909. Erbauer war der Architekt Fritz Gottlob.