Neukölln im Netz
Neukölln im Internet

Straßen und Plätze in Neukölln - Am Irissee

Zurück

Die Am Irissee führt vom Wildspitzweg zum Hochtristenweg.

Name ab: 1.9.1987

alter Name: Straße 608 (Privatstraße)

Namenserläuterung: Irissee, kleiner See im Bereich des Geländes der Bundesgartenschau 1985. Die Iris oder WasserschwertliIie wächst an den Ufern stehender oder langsam fließender Gewässer, an Gräben, in Sümpfen und im Erlenbruchwald. Sie hat große gelbe Blüten mit sechs Blütenblättern; Blütezeit: Mai – Juni. Sie ist in ganz Europa verbreitet.

Quelle: Bürgerverein Berlin-Britz e.V., Britzer Heimatbote