Neukölln im Netz
Karl-Marx-Platz in Neukölln

Straßen und Plätze in Neukölln - Woermannkehre

Zurück

Die Woermannkehre zweigt von der Ballinstraße als Sackgasse ab.

Name ab: 1.6.1975, alter Name: Straße 562

Namenserläuterung: Woermann, Adolph, geb. 10.12.1847 Hamburg, gest. 4.5.1911 Gröhnwohld (Storman), Großkaufmann, Großreeder. Woermann gründete 1884 die Afrika-Dampfgesellschaft, aus der die Schifffahrtslinie nach Afrika wurde. Sie heiß fortan die Woermann-Linie. Er war auch an der Gründung der Deutsch-Ostafrika-Linie beteiligt. Woermann erwarb große Länderein in Kamerun und Togo. Adolph Woermann gehörte zum Vorstand des im April 1898 in Berlin gegründeten „Deutschen Flottenvereins“ und organisierte 1905 innerhalb der Süd-Deutschen Volkspartei Propagandafahrten für Abgeordnete nach Afrika.

Quelle: Bürgerverein Berlin-Britz e.V., Britzer Heimatbote