Neukölln im Netz
Britzer Mühle

Straßen und Plätze in Neukölln - Walkenrieder Straße

Zurück

Die Walkenrieder Straße. Erschließungsstraße nördlich (Sackgasse)und südlich der Germaniapromenade und mündet im Süden in die Suderoder Straße.

Name ab: 18.9.1911, alter Name: Straße 147

Namenserläuterung: Walkenried, Landkreis Osterode am Harz, Bundesland Niedersachsen. Der Kurort liegt im Südharz. Von einer Zisterzienserabtei (1127), die während des Bauernkrieges zerstört wurde, sind die Ruinen der Kirche und das Klostergebäude erhalten. Er ist 12,23 km2 groß und hat 2.599 Einwohner (1995).

Quelle: Bürgerverein Berlin-Britz e.V., Britzer Heimatbote