Der Bezirk Neukölln - Berlin im Internet



 
 

Video: Abendschau, 2.2.2015 - Britzer Weingut vor dem Aus?

In Berlin wird nicht nur Bier gebraut, sondern auch Wein angebaut. Winzer Viktor Sucksdorf macht Letzteres schon seit 13 Jahren am Koppelweg in Britz. Jetzt wurde ihm der Weinanbau von Bezirksbürgermeister Heinz Buschkowsky (SPD) verboten, er soll das Gelände zeitnah räumen.
» Zum Video      -      » Weinanbau in Berlin-Neukölln

 

Ärger um Neuköllner Wein: Buschkowsky will Weinberg räumen lassen – Auf einem einst wüsten Grundstück in Britz wachsen tausend Rebstöcke. Ein Förderverein und ein gelernter Kellermeister kümmern sich darum. Jetzt will der Bezirk die Fläche räumen lassen, obwohl er sie gar nicht braucht. Der Tagesspiegel, 5.2.2015

Bezirk verbietet Anbau: Ist das das Aus für den Neuköllner Wein? Seit 13 Jahren wachsen die Reben am Koppelweg in Britz. Jetzt wurde der Anbau von 15 Sorten vom Bezirk verboten, der Winzer soll das Gelände räumen. B.Z., 30.1.2015

Nur ein bisschen Wein – Alles hätte so schön sein können: Berliner Wein, eine hübsche kleine Folklore. Doch Heinz Buschkowsky steht dem im Weg und verlangt die Vernichtung tausender Rebstöcke. Wegen einer Formalie. Das ist ziemlich kleinlich. Berliner Zeitung, 29.1.2015

Neuköllner Bürgermeister tritt zurück: Buschkowsky geht “wegen Dienstunfähigkeit” in Rente – Zu diesem Zeitpunkt überraschend: Heinz Buschkowsky tritt zurück. Seine populären wie umstrittenen Äußerungen zu Islam und Integration haben den Neuköllner zum bekanntesten Bezirksbürgermeister der Republik gemacht. Nachfolgerin soll Bildungsstadträtin Giffey werden. Der Tagesspiegel, 27.1.2015

Testphase für Sicherheitsdienst in der Helene-Nathan-Bibliothek Weiterlesen »

Mobiles Bürgeramt in Rudow ändert Öffnungszeiten + Zahlungsmodalitäten Weiterlesen »

Bebauungspläne liegen aus Weiterlesen »

Baustart 2015 auf dem Campusgelände Rütli CR² Weiterlesen »


Britzer Weingarten soll gerodet werden Weiterlesen »

24.1.-12.4.2015: Brücke über stillem Wasser, Museum Neukölln Weiterlesen »

23.1.2015: Jazzfest 2015 connections im Kulturstall Schloß Britz Weiterlesen »

17.-8.3.2015: ergo sum - also bin ich! Weiterlesen »

16.1.2015: Tag der offenen Tür am Albrecht Dürer Gymnasium Weiterlesen »

16.1.2015: LOST - Werke von Ercan Arslan Weiterlesen »

11.1.2015: Neujahrsempfang beim Britzer Bürgerverein e.V. Weiterlesen »


 
Körnerpark

Ausstellung: Exitus
Vernissage: 30. Januar 2015, 18 Uhr
31. Januar – 19. April 2015
www.Körnerpark.deDen Körnerpark virtuell besichtigen

Britzer Weingut

Weinanbau in Berlin-Neukölln
Berliner Weinkultur in Britz
Koppelweg 70, 12347 Berlin-Britz
Im Internet: www.Berliner-Weinkultur.de

kunstraum t27

Über Berge
Susane Bergstaedt • Lis Blunier • Anett Frontzek • Simone Zaugg
30. Januar bis 1. März 2015
Mi – So von 15 – 19 Uhr, Internet: kunstraum t27

Park am Buschkrug

Park am Buschkrug / Buschkrugpark in Britz
Motorikpark für jedermann eröffnet

Im Internet: www.Park-am-Buschkrug.de

Landschaftspark Rudow-Altglienicke

Landschaftspark Rudow-Altglienicke
Weidesaison von Wasserbüffeln am 17.4.2014 gestartet
Im Internet unter:
www.landschaftspark-rudow-altglienicke.de

Der kleine Reiseführer Neukölln

Der kleine Reiseführer Neukölln
“Neukölln macht Spaß”
von Christine Berger
Für 6,90 Euro bei Amazon bestellen

Schloß Britz

Die andere Seite des Gutes – ohne Glitzerfassade.
Die Entwicklung des Stadtgutes Britz nach dem
Zusammenbruch im Jahr 1945 und die Vorgeschichte.
Weiterlesen …

 
 
Bei dieser Internetpräsenz handelt es sich nicht um die offizielle Seite des Bezirks Neukölln. Diese finden Sie unter berlin.de/neukoelln. Weitere Online-Angebote von • Rudow-net: • Rudow im InternetPanoramabilder NeuköllnRudower SpinneGartenstadt RudowNeukölln - KörnerparkNeuköllner Firmen und BetriebeTourismus in NeuköllnKarl-Marx-Straße in NeuköllnAlte Dorfschule in RudowVolkspark Hasenheide - JahnparkHerrfurthplatzSchillerpromenadeBöhmisches Dorf in NeuköllnLandschaftspark-Rudow-AltglienickeSchloß Britz / GutshofTempelhofer ParkBerliner BezirkeBerliner Kiezstreife

 
Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Weitere Informationen "hier"

Artikel entnommen aus: Neukölln im Netz (www.neukoelln-online.de) am