Neukölln im Netz
Neukölln im Internet
Neukölln auf Twitter Neukölln auf Facebook

Hermannplatz

Der Hermannplatz ist ein Platz im Norden des Bezirks. Es gibt am Hermannplatz unzählige Einkaufsmöglichkeiten. Der Hermannplatz entstand durch die Kreuzung der Hauptverkehrsstraßen Hermannstraße, Sonnenallee und der Karl-Marx-Straße. Mit der Eröffnung des U-Bahnhofs im Jahr 1926 und dem Bau des Karstadt-Kaufhaus von 1927 – 1929 entwickelte sich der Hermannplatz zu einem der belebtesten Geschäftsplätze in Neukölln. Der Platz gilt als Tor nach Neukölln.

Der Hermannplatz im Internet

Die Karl-Marx-Straße in Neukölln

Geschichtliches vom Hermannplatz

Der U-Bahnhof Hermannplatz, historische Aufnahmen