Neukölln im Netz
Werkstatt der Kulturen
Neukölln auf Twitter Neukölln auf Facebook

Anderlecht (Belgien)

Anderlecht

Partnerstadt seit dem
17. Juni 1955

Homepage Anderlecht

Bürgermeister: Gatan Van Goidsenhoven
Place du Conseil, 1 / Raadsplein 1
1070 Anderlecht
Tel.: +32 (0)2 558 08 13, +32 (0)2 558 08 22

Organisation der Stadtverwaltung (Vie politique): www.anderlecht.be/elus

 

Im 10. Jahrhundert war Anderlecht ein von den Gehöften Cureghem/Kuregem, Aa und Neerpede umgebenes kleines Dörfchen. Heute bildet diese Gemeinde mit ihren Handelsstraßen, ihren Schlachthäusern, ihrem Industriegebiet, den verschiedenen Ernährungs-, Hotel-, Veterinär- und Gartenbauschulen einen integralen Bestandteil des städtischen Lebens und ist als grüne Gemeinde bekannt. Um überall im Ort über ununterbrochene Spazierwege zu verfügen, hat die Gemeindeverwaltung jedes einzelne Viertel mit Gartenanlagen und Parks ausgestattet. Darunter befinden sich die Parks Astrid, Crickx, Parc Forestier/Bospark, Scherdemael, Joseph Lemaire, J. Vives, Parc de la Pede/Pedepark, Parc des Etangs/Vijverwijk sowie der Garten des Erasmus-Hauses. Im historischen Zentrum, das seinen mittelalterlichen Charakter bewahrt hat, erfüllen das Haus dieses berühmten Humanisten, das er im Jahre 1521 bewohnte, und der Beginenhof aus dem 16. Jahrhundert die Vergangenheit auf angenehme Weise mit Leben.
Fläche 17,7 qkm , 87.920 Einwohner (1995), 4.955 Einw./qkm