Neukölln im Netz
Karl-Marx-Platz in Neukölln

Zurück in die Zukunft - ein Sieg für Tempo 30 auf der Fulhamer Allee

Zurück

Ab Montag, 18.4.2016 gilt auf einem weiteren Teilstück der Fulhamer Allee zwischen Onkel-Bräsig-Straße und Alt-Britz für alle Verkehrsteilnehmer*innen wieder die Geschwindigkeitsbegrenzung Tempo 30 von Montag bis Freitag in der Zeit von 6 bis 18 Uhr. Auf dieser Strecke gibt es die Fritz-Karsen-Schule mit einem Sportplatz, eine Kindertagesstätte und den Gutspark Britz.

Verkehrssenator Andreas Geisel :“Berlin ist Tempo-30-Hauptstadt. Auf 70 Prozent unserer Straßen gilt ein entsprechendes Tempolimit. Das ist gut und richtig. Wir brauchen zwar Hauptstraßen, auf denen weiterhin Tempo 50 gilt; wenn es aber um die Sicherheit unserer Kinder geht, kenne ich keine Kompromisse. Da gilt es: Langsam fahren und Augen auf.”

Bildungsstadtrat Jan-Christopher Rämer: „Als Bezirksstadtrat für Bildung, Schule, Kultur und Sport war es mir ein Anliegen, mich auch für die Sicherheit aller Menschen bei der Nutzung der umliegenden Bildungs- und Kultureinrichtungen sowie Freizeit-Anlagen einzusetzen. Wenn es um die Belange unserer Kinder, Eltern und Anwohner*innen geht, ist der „Fuß runter vom Gas“ an einer sensiblen Verkehrsstrecke sinnvoll und richtig. Hier ist weniger eindeutig mehr.“

BA Neukölln, 14.4.2016