Neukölln im Netz
Rathausbrunnen

Großes Ferienprogramm im Britzer Garten

Zurück

Makunaima 2017 – Bauen und Spielen im Lehmdorf (Spiellandschaft)

20. Juli bis 27. August 2017
Di bis Fr 10-17 Uhr, Sa und So 13-18 Uhr (montags Ruhetag)

Jahresmotto: “Mosaic of Life“

Makunaima – die beliebte Natur-Bauspielaktion bietet kleinen und großen Besuchern im Lehmdorf 2017 Gelegenheit, sich an der Entstehung einer Mosaikschlange zu beteiligen. Neben dem Werkeln mit farbigen Tonen und Lehmerden am zentralen Basteltisch, dem Entstehen von farbigen Bildern (Wünschetafeln) – für kleine Besucher, gibt es auch weitere und besondere Angebote. An Wochenenden: Schwerpunkt “Farben und Objekte” – vom Farbe selber machen, über das Erfassen von Motiven und der Umsetzung als abstrahiertes Gemälde und Reliefarbeiten auf Holztafeln.

Die Höhepunkte:

Im Mittelpunkt der Bauzeit stehen während der fünf Sommer-Ferienwochen die Entstehung der Mosaikschlange und der Bau von fantasievollen Sitzgelegenheiten. Wie bisher können Kinder und Jugendliche außerdem ihre handwerklichen Fähigkeiten erproben, etwa beim Bau von Kleinskulpturen aus Lehm. Die Figuren dürfen mit nach Hause genommen werden. Auf einem Sockel werden die schönsten Arbeiten zu einem Gesamtwerk im Laufe der Ferienwochen vereinigt.
Konkrete Programminfos: www.interglotz.de bzw.www.facebook.com/interglotz.artnetwork

Das Abschlussfest findet am 27.8. ab 15 Uhr im Lehmdorf statt.

Der kürzeste Weg zum Lehmdorf: Zugang über Eingang Tauernallee, Sangerhauser Weg. Park-Eintritt: 3,00 / 2,00 €, ermäßigt. 1,50 / 1,00 €, Jahreskartenbesitzer 2017 haben freien Eintritt.

Eingänge: Mohriner Allee – U6 Bhf. Alt-Mariendorf / Bus 181, Buckower Damm – S/U-Bhf Hermannstraße / Bus M 44, Tauernallee und Sangerhauser Weg – U6 Bhf. Alt-Mariendorf / Bus 179