Neukölln im Netz
Gutshof Britz

12 Jahre Alkoholprävention für Schulklassen - Fit für die Straße in Neukölln

Zurück

In Neukölln findet vom 26. bis 28. Februar 2019 zum zwölften Mal die Präventionsveranstaltung „Fit für die Straße“ statt. Jedes Jahr werden an diesen Tagen Schulklassen aus Neukölln und Treptow-Köpenick über die Risiken des Alkohol- und Drogenkonsums im Straßenverkehr informiert.

Alkohol war 2017 in Berlin bei 1.410 Unfallbeteiligten ursächlich für Verkehrsunfälle, wobei 3 Tote und 122 Schwerverletzte zu verzeichnen waren.

Jugend- und Gesundheitsstadtrat Falko Liecke: „Die Aufklärung über die Risiken von Drogen und Alkohol im Straßenverkehr muss so früh wie möglich ansetzen. Gemeinsam mit unseren Partnern werben wir für einen verantwortlichen Umgang. Eigentlich ist es ganz einfach: Alkohol und Drogen haben hinter dem Steuer nichts verloren.“

Die Veranstaltung wird seit 12 Jahren in Kooperation mit der Selbsthilfevereinigung der Guttempler in Berlin-Brandenburg e.V. im Guttemplerhaus in Neukölln ausgerichtet.

Die Neuköllner Alkoholprävention wird von vielen Kooperationspartnern unterstützt. Neben Information und Beratung bieten sie auch Fahrsimulatoren, Berichte aus der Praxis, Reaktionstests und Wissensspiele an. In diesem Jahr sind dabei: Auto Club Europa e.V.; * Bund gegen Alkohol und Drogen im Straßenverkehr; BVG; Deutsches Rotes Kreuz; Fachstelle für Suchtprävention im Land Berlin; Guttempler e.V.; Ordnungsamt Neukölln; Polizei Berlin; Vista gGmbH; Landesverkehrswacht e.V.