Neukölln im Netz
Gutshof Britz

"Blätterrauschen" in der Stadtbibliothek - Das Geheimnis des Golem

Zurück

Am Donnerstag, dem 27. November 2008, um 18.30 Uhr, liest der Schauspieler Gerald Koenig aus Elie Wiesels Roman “Das Geheimnis des Golem”. Zehn Jahre diente der Golem, der von seinem Meister Rabbi Löw aus Lehm erschaffen wurde, der jüdischen Gemeinde in Prag. Dann war alles so prächtig gediehen, dass er überflüssig und vom Rabbi zurück in die Synagoge gebracht wurde. Niemand durfte je wieder die Speichertür der Synagoge öffnen! Die Gefahr, dabei den Verstand zu verlieren, war einfach zu groß…!

Mit Riesenschritten nähern wir uns dem Winter und seinen gemütlichen Abenden! Diese Jahreszeit eignet sich natürlich ganz besonders für Geschichten und literarische Unterhaltung. Mit dieser Lesung entführt der Schauspieler Gerald Koenig seine Zuhörer wieder ins Reich der Fantasie.

Die Lesung dauert etwa eine Stunde bei freiem Eintritt.
Weitere Informationen: Frau Ludwig, 030-68094320.

Donnerstag, 27. November 2008, 18.30 Uhr
Helene-Nathan-Bibliothek in den Neukölln Arcaden, Karl-Marx-Straße 66, 12043 Berlin