Neukölln im Netz
Motorikpark im Buschkrugpark

Nachbarschafts- und Familienfeste zwischen Erlanger Straße und "Käptn Blaubärspielplatz" am 30. August 2008

Zurück

Getreu dem Motto „Kräfte bündeln für einen lebenswerteren Flughafenkiez“ finden am Samstag, dem 30. August 2008 gleich zwei Feste statt. Einerseits wird das Nachbarschaftsfest in der Erlanger Straße gefeiert, andererseits begeht der Kinder- und Elterntreff in der Reuterstraße 10 seinen ersten Geburtstag. Für beide Veranstaltungen hat der Neuköllner Bezirksbürgermeister dankenswerterweise die Schirmherrschaft übernommen und wird im Rahmen der offiziellen Eröffnung gegen 15:30 sprechen.

Das Nachbarschaftsfest wird gemeinsam von Vereinen, Kulturschaffenden, Gewerbetreibenden und Bewohnern aus dem Gebiet gestaltet. Sein Ziel ist es, die Integration und die nachbarschaftlichen Beziehungen im Kiez zu festigen.

Die Besucher erwarten 40 Informations- und Aktionsstände sowie ein internationaler Essensmix aus vier Kontinenten. Ein buntes Livemusik- und Kulturprogramm findet von 14:00 bis 21:00 auf der Bühne am „Platz unter der Linde“ Reuterstraße Ecke Erlanger Straße statt. Die Festvorbereitung aus Mitteln des Programms „Soziale Stadt“ finanziert und von dem im Kiez ansässigen Büro Umweltconsulting Dr. Hoffmann realisiert. Zeitgleich wird der einjährige Geburtstag des Kinder- und Elterntreffs in der Reuterstraße 10 gefeiert. Ein Fest rund um den „Käptn Blaubär Spielplatz“ mit Fußball- und Tischtennisturier, Kinderschminken und vielen Kreativangeboten für Klein und Groß.

Wir freuen uns auf zahlreiche Gäste, die Lust verspüren den Flughafenkiez von seinen bunten Seiten kennen zu lernen.