Neukölln im Netz
Rathausbrunnen

Ausstellung in der Galerie im Saalbau: Farblausch - Farbe hören, Töne schmecken

Zurück

Farblausch – Farbe hören, Töne schmecken
Grauwacke Ateliers
Rosa Harter, Maria Lucchese, Mayako Kubo, Matthias Bauer

Eine Ausstellung in der Galerie im Saalbau. Eöffnung: Donnerstag, 14. Mai 2009, 19 Uhr

Im Grauwackeweg/Buckow leben zwei Malerinnen, ein Musiker, eine Komponistin und eine Graphikdesignerin in einer ungewöhnlichen Ateliergemeinschaft. Sie fühlen sich auch durch Farben und Töne verbunden. Die ausgewählten Werke sind Beispiele für den kreativen Prozess des Farblauschens, des Vernetztens und sich gegenseitig Befruchtens von Tönen, Farben und Gerüchen.

Galerie im Saalbau – Karl-Marx-Straße 141, 12043 Berlin, Info-Tel: 030-68093771
15. Mai bis 11. Juni 2009, Di – So 10:00 bis 20:00 Uhr

Begleitkonzert zur Ausstellung: “Wie die Töne sich färben…”
15. Mai 2009, 20 Uhr, Heimathafen im Saalbau Neukölln/Studio.

Das Konzert stellt den Prozess der Umsetzung von Farben und Gedanken in Musik dar. Die gezeichneten Noten sind schwarzweiss und haben kein Leben. Wenn aber diese Noten gespielt werden und im Raum erklingen, wird daraus die Farbe springen und ein lebendiges, fröhliches Konzert wird dem Zuhörer geboten.

Klavier: Yoriko Ikeya, Sawami Kiyoshi, Violine: Sayaka Yonekawa
Akkordeon: Silke Lange, Violincello: Petra Kießling, Gitarre: Gaku Yamada

Heimathafen im Saalbau Neukölln/Studio, Karl-Marx-Straße 141, 12043 Berlin