Neukölln im Netz
Neukölln im Internet

Impfung chronisch kranker Kinder in Neukölln

Zurück

Am 25. November 2009 startet die regelmäßige Impfung chronisch kranker Kinder gegen die sog. Schweinegrippe im Gesundheitsamt Neukölln. Immer mittwochs zwischen 12 und 18 Uhr werden die Impfungen künftig stattfinden. Ganz wichtig: Vorherige Anmeldung unter der Hotline-Nr. 030-68092666 des Gesundheitsamtes Neukölln.

Das Gesundheitsamt Neukölln impft in Ausnahmefällen auch selbst. Dies betrifft jedoch nur sogenanntes Schlüsselpersonal im Bezirk, das nicht betriebsärztlich betreut wird. D.h.: Betriebsärzte betreuen normalerweise Polizisten, Feuerwehrleute, Apotheker und niedergelassene Ärzte. Lediglich kleine Arztpraxen, die wegen der geringen Zahl von maximal zwei Mitarbeitern nicht zu einem Vertragsabschluss mit einem Betriebsarzt verpflichtet sind, können sich an die bezirklichen Gesundheitsämter wenden.

Außerdem impft das Gesundheitsamt Neukölln nicht krankenversicherte Neuköllnerinnen und Neuköllner und in ganz besonderen Einzelfällen auch chronisch Kranke, bei denen die Impfung durch einen niedergelassenen Arzt trotz Versicherungsschutzes nicht möglich ist. Impfungen für diesen Personenkreis finden ebenfalls im Gesundheitsamt Neukölln immer mittwochnachmittags statt. Anmeldung auch hier über 030-90239-2666.

In aller Regel sollten sich Impf-Interessierte an niedergelassene Ärzte wenden. Die Kontaktdaten von “Impf-Ärzten” stehen im Internet unter www.berlin.de auf der Seite der Senatsverwaltung für Gesundheit, Umwelt und Verbraucherschutz. Auskünfte erhält man natürlich auch über die Hotline des Gesundheitsamtes.