Neukölln im Netz
Hermannplatz in Neukölln

Jazzfest Neukölln 2009 - Die Berliner Jazzszene zu Gast in Neukölln

Zurück

Am Freitag, dem 30.01.2009 und am Samstag, dem 31.01.2009, jeweils ab 19 Uhr, veranstaltet die Musikschule Paul Hindemith Neukölln des Bezirksamts Neukölln in Zusammenarbeit mit Klangwerkstatt e. V. ihr diesjähriges Jazzfest im Saalbau Neukölln, Karl-Marx-Straße 141, 12043 Berlin.

Im Fokus des Jazzfest Neukölln 2009 steht die professionelle Nachwuchsförderung der Berliner Musikschulen.Ein zu diesem Anlass ins Leben gerufenes Jazzquartett mit Dozenten vier verschiedener Studienvorbereitender Jazzabteilungen eröffnet das Jazzfest. Hochspannung garantiert das Preisträgerkonzert des erstmalig ausgetragenen “StuVo-Jazz-Contest” – ein Wettbewerb, an dem sich über 30 Berliner Nachwuchsjazzmusiker in 11 Ensembles beteiligen. Special guests des Neuköllner Jazzfestes sind Prof. Celine Rudolph, voc. (Hochschule für Musik Dresden) und Prof. David Friedman, vib. (Jazz-Institut Berlin). Beide Musiker werden außerdem im Vorfeld gemeinsam mit Ulf Drechsel (rbb-Kulturradio) den Jazzwettbewerb als Juroren betreuen. Auch in diesem Jahr präsentieren die Neuköllner Jazzdozenten sowohl die vielfältige Ensemblearbeit der Musikschule als auch eigene Formationen und bringen damit einen facettenreichen Querschnitt der professionellen Berliner Jazzmusik im Saalbau Neukölln zu Gehör.

Mehr als 20 Ensembles, rund 10 Stunden Live- Musik an zwei Tagen. Jazz vom Feinsten!

Programm und nähere Informationen unter: www.musikschule-paul-hindemith.de
Eintritt: 5,- € / erm. 3,- € – Karten sind an der Abendkasse erhältlich