Neukölln im Netz
Körnerpark in Neukölln

Schloß Britz präsentiert: Planet der Drachen am 5.9.2010

Zurück

Festival Schloß Britz 2010 präsentiert: Planet der Drachen (Uraufführung) am 5.9.2010

Ein musikalisches Abenteuer für großes Orchester und Erzähler. Premiere am Sonntag, dem 5. September 2010 um 14 Uhr Joseph-Joachim-Saal, Bundesallee 1-12 (UdK), 10719 Berlin

Jeder normale Zehnjährige würde lieber Abenteuer auf dem Drachenplaneten suchen, als mit seinem Vater im interstellaren Postdienst langweilige Routen abzufliegen. Aber nicht jeder entdeckt dabei so viel Neues wie der aufgeweckte Cismo. Zum Glück trifft er gleich das charmante Drachenmädchen Edisa, von der er die Sprache der Drachen lernt, und erst dann den finsteren Fürsten Tritontus…

In dem Kinderkonzert von Arnold Fritzsch und Bettina Bartz können große und kleine Leute mitfiebern, wenn die musikalische Reise zu fernen Galaxien geht, wo große Gefahren aber auch wunderschöne Klänge auf die Abenteuer warten. Die Veranstaltung beginnt mit dem berühmten Doppelkonzert für zwei Violinen und Orchester d-Moll von Johann Sebastian Bach. Die beiden 13-jährigen Solistinnen, Chanelle Bednarczyk (Polen) und Marie-Isabel Kropfitsch (Österreich), gehören zur Elite der europäischen Nachwuchsgeigerinnen. Beide gewannen schon renommierte Violin-wettbewerbe (so auch den Internationalen Hindemith Wettbewerb in Berlin) und sind international längst auf „großer Bühne“ zuhause.

Es spielt das Kammerorchester und die Orchestervereinigung Schloß Britz unter der Leitung von Mark Laycock. Erzähler: Jürgen Kluckert (die Stimme von Benjamin Blümchen und Mr. Krabs). Karten (10,- € /ermäßigt 5,- €) und nähere Informationen sind erhältlich unter: Tel.: 030-90239-3266. Eine Veranstaltung des Klangwerkstatt Berlin e.V., Werkstatt Musik Berlin e.V. in Zusammenarbeit mit der Musikschule Paul Hindemith Neukölln.

Gutshof Britz mit Schloß Britz