Neukölln im Netz
Karl-Marx-Platz in Neukölln

Rock' n' Roll am See im Britzer Garten mit "Petite Five"

Zurück

Pfingst-Sonntag, 23. Mai 2010, von 15.00 bis 17.00 Uhr, Festplatz am See

Die Rock’ n’ Roll am See – Reihe geht in die nächste Runde. Diesmal ist es die aus Berlin stammende Band “Petite Five”, die den Britzer Garten rund um den Festplatz am See in ein Rock’ n’ Roll-Areal verwandelt. Die fünf Musiker, haben sich auf den Doo Wop-Sound der 1950er und 1960er Jahre spezialisiert und versetzen die Besucher in die gute alte Zeit des Rock’ n` Roll zurück.

Die Markenzeichen von “Petite Five” sind der Piano-Mann mit der Melone und ein ausgezeichnet dargebrachter Satzgesang. Dabei mischen sich die Musiker der Band auch immer wieder unters Publikum, animieren die Konzert-Besucher zum Mitsingen und zum Tanzen.

Eintritt: Erwachsene 3,00 € ermäßigt 1,50 €
(erhöhter Eintrittspreis wegen der Sonderschau “Zauberblüten im Rhododendronhain”)

Britzer Garten, Sangerhauser Weg 1, 12349 Berlin

Eingänge: Mohriner Allee, U6 Bhf. Alt-Mariendorf / Bus 181
Buckower Damm, S/U Bhf Hermannstraße / Bus M 44
Tauernallee und Sangerhauser Weg, U6 Bhf. Alt Mariendorf/ Bus 179