Neukölln im Netz
Neukölln im Internet

Zwei auf einen Schlag

Zurück

Lokaler Aktionsplan „TOLERANZ FÖRDERNKOMPETENZ STÄRKEN“ Nord-Neukölln und das Netzwerk „Frauen in Neukölln“ stellen sich vor.

Am Donnerstag, den 7.6.2012 um 12:00 Uhr eröffnet der Neuköllner Stadtrat für Jugend und Gesundheit, Falko Liecke (CDU), vor dem Rathaus Neukölln die Frauen-Infobörse und den Projekttag des Lokalen Aktionsplans (LAP) „TOLERANZ FÖRDERNKOMPETENZ STÄRKEN“ Nord-Neukölln.

Die Frauen-Infobörse findet auf dem Rathausvorplatz statt. An zahlreichen Infoständen präsentieren sich Initiativen, Vereine, Institutionen und Projekte für Neuköllner Frauen. Zeitgleich findet der Projekttag zum Lokalen Aktionsplan im BVV-Saal des Rathauses in der 2. Etage statt.

Von 12:15 bis 14:15 Uhr stellen sich die sieben Projekte des Lokalen Aktionsplans „TOLERANZ FÖRDERNKOMPETENZ STÄRKEN“ Nord-Neukölln 2012 vor. Besucher und Besucherinnen können sich u.a. auf Präsentationen von 123 Comics mit lebensgroßen Comicfiguren und Geschichten zum Thema „Respekt in Neukölln“ freuen. Eine Theatergruppe der Kleiner Fratz gGmbH überrascht mit Einlagen aus dem Unsichtbaren Theater nach Augusto Boal. Die Kreuzberger Initiative gegen Antisemitismus (KigA e.V.) und Cultures Interactive e.V. stellen auf anschauliche Weise Methoden der politischen Bildungsarbeit mit Neuköllner Jugendlichen vor.

Aber nicht nur Zuschauen und Zuhören, auch Mitreden und Mitgestalten können die Besucher und Besucherinnen des Projekttags. Was sind Ihre Wahrnehmungen und Vorstellungen zu einem respektvollen Miteinander in Neukölln? Von 14:00 Uhr bis 16:15 Uhr können Sie Ihre Meinungen und Ihre Ideen im Rahmen eines World-Café in die Fortschreibung des Lokalen Aktionsplan Nord-Neukölln für 2013 einbringen. Alle Neuköllner und Neuköllnerinnen sind herzlich eingeladen.

Weitere Informationen zu den Lokalen Aktionsplänen „TOLERANZ FÖRDERNKOMPETENZ STÄRKEN“ in Neukölln finden Sie unter www.demokratischevielfaltneukoelln.de. Bei Nachfragen wenden Sie sich bitte an: Maren Sierks, e-Mail: Maren.Sierks@bezirksamt-Neukölln.de, Tel: 030-90239-2004.

Der Lokale Aktionsplan Nord-Neukölln wird im Rahmen des Bundesprogramms „TOLERANZ FÖRDERNKOMPETENZ STÄRKEN“ durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert. Nähere Informationen dazu erhalten Sie unter www.toleranz-foerdern-kompetenz-staerken.de.