Neukölln im Netz
Körnerpark in Neukölln

5. Herdelezi Roma Kulturfestival in Berlin von Amaro Foro e.V.

Zurück

Zum fünften Mal feiert Amaro Foro e.V. (der Berliner Landesverband von Amaro Drom e.V.) das „Herdelezi Roma Kulturfestival“ mit einem großen Straßenfest am 11. Mai 2013 in der Neuköllner Boddinstraße.

“Herdelezi”, der St. Georgs Tag, ist einer der wichtigsten Festtage, welcher von muslimischen, sowie christlich-orthodoxen Roma vor allem in Südosteuropa zelebriert wird.

Das „Herdelezi Roma Kulturfestival“ ist ein Ort der Begegnung von Roma und Nicht-Roma. Wir laden die Bewohner_innen Neuköllns, aber auch ganz Berlins dazu ein, sich kennen zu lernen und über die unterschiedlichen Lebensperspektiven und Sichtweisen auf die Gesellschaft auszutauschen. Denn Ressentiments gegen Roma und Sinti sind nach wie vor sehr verbreitet und wir sind überzeugt, dass ein gegenseitiger Austausch dieser Situation entgegenwirkt.

Auf der großen Bühne wird es musikalische und tänzerische Darbietungen aus verschiedenen Ländern geben. Die Kindergruppe führt gemeinsam mit dem Drummer von Einstürzende Neubauten eine sensationelle Trommel-Performence. Umrahmt wird das Geschehen auf der Bühne von verschiedenen Informationsständen, traditionellen Essensangeboten und weiteren künstlerischen Events, wie Theater, CD-Release-Party und die Abschlusskonferenz des Kultur-Projektes „Romanistan“. Es gibt einen Stand für Kinder mit traditionellen und spaßigen Aktivitäten. Außerdem bringt Amaro Foro e.V. zu dem Zeitpunkt 40 Jugendlichen aus sechs verschiedene Länder im Rahmen der zehntägiger internationalen Jugendbegegnung „The whole street is a playhouse“ zusammen. Die Teilnehmer_innen werden das Bühnenprogramm mit einem breiten Spektrum ergänzen.

Auf der Bühne treten unter anderen auf:

„Nemuritorii“, die Nachwuchs-Stars aus Rumänien und Schöneweide
„Günesh“- aus Bulgarien
„Ansamblul Oltenilor din Berlin“ mit ihrem CD-Release
„Fanfara Kalashnikov“ , die explosiven Vibes aus Rumänien!

Die Finanzierung ermöglicht teilweise das QM Flughafenstraße aus Mitteln der Sozialen Stadt. Für Nachfragen: ,

But Bahtalo und Viel Spaß beim Herdelezi-Straßenfest!