Neukölln im Netz
Gutshof Britz mit Schloß Britz

PARKGESPRÄCHE - Talk im Körnerpark

Zurück

Parkgespräche, Körnerpark

PARKGESPRÄCHE – Talk im Körnerpark im Kreativraum der Galerie im Körnerpark, Schierker Str. 8, 12051 Berlin am Freitag, 30. August 2013, um 19 Uhr

Emanzipation – Wie wird sie im heutigen Neukölln gelebt?

Seit den 68er Jahren, in denen die Frauenbewegung ihre bis dahin größten Erfolge erzielte, gelten Frauen – zumindest in den westlichen Industrienationen – als gleichberechtigt. In der Realität sind wir davon aber noch ein ganzes Stück entfernt. Trotz besserer Bildungsabschlüsse und bei gleicher Qualifikation verdienen Frauen im Durchschnitt immer noch 23 Prozent weniger als Männer und erreichen seltener Führungspositionen. Und noch immer gebührt Frauen nicht überall die gleiche Ehre und der Respekt wie Männern.

Inwieweit die Ideale, die die Frauenbewegung eingefordert hat, heute im multikulturell geprägten Neukölln tatsächlich gelebt werden, darüber wollen wir in dieser Gesprächsrunde mit unseren Podiumsgästen sprechen. In der Diskussion soll der Frage nachgegangen werden, ob sich die Vorstellungen und Erwartungen in Bezug auf ein gleichberechtigtes und selbstbestimmtes Leben bei Frauen verschiedener Generationen und kultureller Herkunft voneinander unterscheiden. Unsere weiblichen Gäste auf dem Podium, die sich beruflich in ganz unterschiedlichen Bereichen mit dem Thema auseinandergesetzt haben, berichten von ihren Erfahrungen.

Auf dem Podium sitzen:
Claudia von Gélieu (Politikwissenschaftlerin, Historikerin und Galeristin)
Gabriele Heinemann (MaDonna Mädchenkult.Ur e.V.)
Sylvia Edler (Gleichstellungsbeauftragte des Bezirksamts Neukölln)

Moderation: Heidi Göbel und Dr. Martin Steffens

Weitere Informationen unter:
c / o Kunstverein Neukölln e.V.
Thomasstraße 27, 12053 Berlin
Tel: 030 – 68 24 78 17:

www.parkgespraeche.de

Der Körnerpark im Internet